Sachsen-Anhalt Verkaufsoffener Sonntag

Verkaufsoffener Sonntag in Sachsen-Anhalt

Die Termine für verkaufsoffene Sonntage 2014 in Sachsen-Anhalt sind noch nicht bekannt. In vielen Städten Sachsen-Anhalts hat es jedoch in den vergangenen Jahren verkaufsoffene Sonntage von 13 bis 18 Uhr gegeben. Städte, wie Magdeburg, Dessau, Aschersleben, Halberstadt, Stendal, Halle an der Saale, Zerbst, Staßfurt, Bernburg, Bitterfeld, Wolfen, Blankenburg, Salzwedel, Wernigerode und Weißenfels erfreuten ihre Kunden an einem verkaufsoffenen Sonntag in Sachsen-Anhalt mit vielen Angeboten.In den Städten Sachsen-Anhalts kann an einem verkaufsoffenen Sonntag nach Herzenslust eingekauft werden. Alle Städte verfügen über nahe Parkmöglichkeiten rund um die Zentren. Auch öffentliche Verkehrsmittel sorgen für einen problemlosen Transport zu den Stadtkernen von Sachsen-Anhalt. In sämtlichen Innenstädten sind zahlreiche Bushaltestellen verteilt. Auch die Bahnhöfe bieten direkten Anschluss an öffentliche Verkehrsmittel.Die Geschäfte in Magdeburg befinden sich auf der Kantstraße, der Ernst-Reuter-Alle, der Hafenstraße, dem Breiten Weg und Am Fuchsberg. Mit dem City Carre und dem Allee Center in Magdeburg sorgen gleich zwei Einkaufsmalls für interessante Geschäfte und mehr. Auch das Kaufhaus Karstadt oder die Hein Gericke GmbH bieten eine abwechslungsreiche Produktauswahl an.
In Dessau kann man auf der Franzstraße, dem Kabelweg, am Eichengarten oder der Askanischen Straße an einem verkaufsoffenen Sonntag gemütlich einkaufen gehen. Ob bei Saturn oder im Mediamarkt, Elektroartikel in großer Auswahl sind vorhanden. Das Rathaus-Center in Dessau erweitert das Angebot vieler Geschäfte auf mehreren Ebenen. Die Apotheke am Leipziger Tor kümmert sich um die Gesundheit ihrer Kunden.
Rund um die Innenstadt von Aschersleben befinden sich die Geschäfte auf der Taubenstraße, der Güstener Straße, der Geschwister-Scholl-Straße, Am Markt und auf der breiten Straße. Hier sorgen beispielsweise das Dänische Bettenlager für ein kuscheliges Zuhause oder die Hellweg-Die Profibaumärkte GmbH & Co. KG für zufriedene Handwerker. Wer an einem verkaufsoffenen Sonntag in Aschersleben noch Lebensmittel einkaufen möchte, kann dies bei Lidl tun.
Halberstadts Zentrum befindet sich auf den Straßen Holzmarkt, Fischmarkt, Im Sülzteiche, Am Sülzgraben, auf der Quedlinburger Straßer, dem Breiten Weg und der Rabahne. In der Rathaus-Passage gibt es zahlreiche Geschäfte zu erkunden. Möbel und mehr bekommt man an einem verkaufsoffenen Sonntag in Halberstadt bei Roller und Porta Möbel. Für moderne Bekleidung sorgt die Modekette New Yorker.
Stendals Geschäfte sind auch an einem verkaufsoffenen Sonntag auf der Breite Straße, der Heerener Straße, der Erich-Weinert-Straße, der Clausewitzstraße und der Kirschallee zu finden. Das Bekleidungshaus Gerryweber sorgt für modische Akzente an einem verkaufsoffenen Sonntag in Stendal. Bei A.T.U. Stendal gibt es alles für das Auto.
Die Geschäfte Halles/Saale sind auf der Delitzscher Straße, Am Marktplatz, auf der Leipziger Chaussee, der Leipziger Straße, dem Hansering, dem Rennbahnring und in der Deutschen Grube. Das edle Kaufhaus Peek & Cloppenburg hat Mode und mehr im Sortiment. Alles für das Haustier bekommt man bei der Zoo-Stoczek GmbH. Die Halloren Schokoladenfabrik AG sorgt für kulinarische Genüsse.
An einem verkaufsoffenen Sonntag in Zerbst ist auf der Jütrichauer Straße, der Breite, der Coswiger Straße, der Fritz-Brandt-Straße und dem Heidetorplatz immer etwas los. Fotos oder Portraits seiner Lieben können bei der Foto Royal GmbH gemacht werden. Bösenberg Augenoptik sorgt für den richtigen Durchblick.
In Staßfurt befinden sich die Geschäfte der Innenstadt auf der Hohenerxlebener Straße, Förderstedter Straße, Am Steinbruch, An der Salzrinne, am Prinzenberg, auf der Löderburger Straße und der Schlachthofstraße. Auto- und Motorradlieber können beispielsweise im Autohaus Helbig oder bei Motorrad Trümper GbR fündig werden.
Bernburgs Geschäfte sind auf der Kustrenaer Straße, der Gröbziger Straße, der Lindenstraße, der Kalistraße und dem Karlsplatz. Bei Deichmann gibt es immer die neueste Schuhmode, bei der New Yorker GmbH in Bernburg kann das modische Outfit erweitert werden.
Bitterfelds Geschäftstraßen sind auf der Anhaltstraße, der Walther-Rathenau-Straße, der Burgstraße und der Bismarckstraße. Im Vodafone Shop kann man zahlreiche Handyalternativen ausprobieren und entdecken oder einen neuen, günstigen Vertragstarif auswählen.


Ähnliche Inhalte

Hinterlassen Sie einen Kommentar