Venlo Verkaufsoffener Sonntag

Verkaufsoffene Sonntage in Venlo:

  • 05.01.2014
  • 12.01.2014
  • 19.01.2014
  • 26.01.2014

Im niederländischen Venlo sind die Bestimmungen für die Ladenschlusszeiten wesentlich lockerer als bei uns. Landebesitzer haben die Möglichkeit, ihre Geschäfte jeden Sonntag zu öffnen. Von diesem recht machen die meisten Ladeninhaber auch reichlich Gebrauch und die großen Geschäfte auf den Einkaufsstraßen können von der Kundschaft auch am Sonntag besucht werden. Einige der kleineren Geschäfte mit weniger Personal öffnen nicht jeden Sonntag. Doch am ersten Sonntag im Monat sind alle Geschäfte geöffnet. Da Venlo von Deutschland aus sehr leicht zu erreichen ist, kommen jeden Sonntag zahlreiche Tagestouristen nach Venlo, um hier von den ausgezeichneten Einkaufsmöglichkeiten zu profitieren. Ein solches Programm füllt leicht den ganzen Sonntag und man kann in Venlo mittags hervorragend einkehren und einen kleinen Ferientag erleben.

Ein Ausflug nach Venlo lohnt sich

Der deutsche Einkaufsverkehr hat sich in den letzten Jahren sehr positiv auf den Einzelhandel in Venlo ausgewirkt und es gibt heute eine große Vielzahl von Geschäften. In Venlo ist ein großes Warenangebot erhältlich, das sich oft auch von den Waren unterscheidet, die man in Deutschland erhält. Neue Artikel sind hier oft früher im Verkauf, als in Deutschland und genau so findet man hier oft Waren, die in Deutschland nicht mehr verkauft werden. Somit ist es immer wieder interessant, in den Venloer Geschäften auf Entdeckungsreise zu gehen, und immer wieder einmal etwas ganz Besonderes zu finden. Immer wieder gibt es ausgezeichnete Sonderangebote und wer richtig zu vergleichen weiß, kann am verkaufsoffenen Sonntag echte Schnäppchen machen. Im Großen und Ganzen sind die Preise denen in Deutschland jedoch sehr ähnlich.

Shoppen mit Stil auf dem Maasboulevard

Der Maasboulevard ist ein gepflegtes neues Einkaufszentrum, das sich direkt an die Innenstadt anschließt. Hier sind alle Geschäfte das ganze Jahr über geöffnet. Die einzigen Tage , an denen man hier nicht einkaufen kann, sind der 25. Dezember und der 1.Januar. Das Zentrum hat ein eigenes Parkhaus, das 450 Stellplätze bietet. Gleich gegenüber befindet sich ein weiteres großes Parkhaus.

In einer modernen Atmosphäre kann man hier in den großen Filialen von Jumbo und Saturn einkaufen, oder sich auch für eine ganze Zahl von kleineren Geschäften entscheiden, die hier eine neue Heimat gefunden haben. Dazu gehören unter anderem s.Oliver, Ecco, H & M, Bakker Bart, Mexx, The Sting , New Yorker und Action Sports. Neue Modetrends findet man hier stets zuerst. Darum ist der Maasboulevard auch bei allen beliebt, die sich für aktuelle Kleidung interessieren und der Mode gerne einen Schritt voraus sind.

Große Auswahl im Trefcenter

Auch das Trefcenter sollte man besuchen, wenn man zum Shopping nach Venlo kommt. In der großen C&A Filiale kauft man Kleidung für die ganze Familie und profitiert dabei von günstigen Preisen. Einige Geschäfte bieten hier eine hübsche Auswahl von Wohnaccessoires und Gartenmöbel. Hier lohnt es sich immer, einmal hereinzuschauen und ein paar dekorative Kleinigkeiten für das Haus mitzunehmen. Im Trefcenter kann man auch gut essen. Bei Subway erhält man leckere Snacks, die beim Einkaufsbummel die nötige Stärkung bieten.



Ähnliche Inhalte

Hinterlassen Sie einen Kommentar