Wiesbaden Verkaufsoffener Sonntag

Verkaufsoffene Sonntage in Wiesbaden:

  • 04. bis 06. April 2014 Ostermarkt – Verkaufsoffener Sonntag: 06. April
  • 25. bis 28. September 2014 Stadtfest – Verkaufsoffener Sonntag: 28. September

Öffnungszeiten: 13.00 bis 18.00 Uhr

Der Ostermarkt findet in und um die Wiesbadener Fußgängerzone statt. Rund 85 Stände zwischen Rhein- und Marktstraße bieten Kunsthandwerk, Kunst und Kulinarisches an. Sehr beliebt ist der traditionelle Stoffmarkt auf dem Dern’schen Gelände. Beim Stadtfest gibt es eine Automobilausstellung auf dem Schlossplatz, den Herbst- und Kunsthandwerkermarkt auf dem Mauritiusplatz und viele andere Attraktionen.

Anreise & Parken

Autofahrer werden durch ein Parkleitsystem zu den Parkhäusern in Wiesbaden geführt. Bahnreisende fahren bis Wiesbaden Hauptbahnhof. Von dort gelangen sie mit den Buslinien 1,8, 4 und 14 oder in rund 15 Minuten zu Fuß in die Innenstadt.

Kaufhäuser & Shopping-Center

Die großen Shopping-Center in Wiesbaden sind das Lilien-Carée neben dem Hauptbahnhof und das Luisenforum (Kirchgasse) in der Fußgängerzone. Die großen Kaufhäuser Karstadt (Kirchgasse), Galeria Kaufhof (Kirchgasse), C & A (Kirchgasse) und Peek & Cloppenburg (Friedrichstraße) befinden sich in zentraler Lage in und um die Fußgängerzone.

Altstadt

Es lohnt sich, einen Blick in die kleinen Nebenstraßen und in die Gassen der Altstadt zu werfen. In den vielen Geschäften rund um die Fußgängerzone gibt es viel zu entdecken!

Essen & Trinken

Gewürze und Gewürzmischungen aus aller Welt von A wie Anis bis Z wie Zimt gibt es bei Gewürz-Müller (Mühlgasse). “Vom Fass” in der Langgasse bietet eine breite Palette an erlesenen Spezialitäten aus den Bereichen Wein, Essig, Öl und Spirituosen. Im “Contigo fairtrade shop” (Mühlgasse) gibt es fair gehandelte Fünf-Sterne-Kaffee aus biologischem Anbau. Das Angebot umfasst 60 verschiedenen Kaffee- und Espressosorten, geröstet in der hauseigenen Rösterei. Ein Geheimtipp für Schokoladenfans ist das Fachgeschäft “Xocolatl – feine Schokoladen” in der Grabenstraße. Hier gibt es rund 550 hochwertige Schokoladenprodukte aus vielen Ländern der Erde.

Mode

In der Fußgängerzone gibt es neben Karstadt, C & A und Galeria Kaufhof auch Filialen von führenden Marken wie Benetton, Esprit, S. Oliver, Fossil, H & M und Mango. Abseits der Fußgängerzone wird es in Sachen Mode erst richtig interessant. Das Hessler Fashion House (An den Quellen/Mühlgasse 5) bietet eine große Auswahl exquisiter Anzüge, Kostüme und Accessoires für markenbewusste Damen und Herren. Bei Lacoste (Goldgasse) gibt es hochwertige Mode für Sie und Ihn, Schuhe, Shirts und mehr. Die Shops von Bailly Diehl (Wilhelmstraße 30 und Friedrichstraße 47) bieten trendige und individuelle Mode für Stilbewusste zu moderaten Preisen. Eine Top-Adresse für exklusive Dessous und Bademoden ist die Lingerie Van Beirs (Marktplatz). Der Geheimtipp zum Kauf von Hüten und Mützen ist Hut Mühlenbeck in der Mauritiusstraße.

Bücher

Leseratten werden in der Buchhandlung Vaternahm bestens beraten. Auch in den Antiquariaten lässt sich herrlich nach Büchern stöbern: z.B. Antiquariat am Bäckerbrunnen (Grabenstraße) und Antiquariat Christmann (Mauergasse).

Spielzeug

Teddybären, Kuscheltiere und viele andere Produkte von Steiff gibt es in der Steiff Galerie (Marktstraße). Der Lego Store (Kirchgasse) bietet exklusive Lego-Sets, Baukästen zu den Lego-Themenwelten und jede Menge Legosteine an.



Ähnliche Inhalte

Hinterlassen Sie einen Kommentar