Zweibrücken Verkaufsoffener Sonntag

Verkaufsoffene Sonntage in Zweibrücken:

  • 29. Dezember 2013: Innenstadt, Vororte, The Style-Outlets

Am verkaufsoffenen Sonntag in der Innenstadt shoppen

Zum Jahresende können sich Shopping-Freunde auf einen vierten verkaufsoffenen Sonntag in Zweibrücken freuen. Am 29. Dezember dürfen die Geschäfte in der Zweibrücker Innenstadt und den Vororten von 13 Uhr bis 18 Uhr ihre Türen für Kunden öffnen.

Shopping-Freunde, die in der hektischen Vorweihnachtszeit lieber im Internet Geschenke für ihre Liebsten bestellen, können am verkaufsoffenen Sonntag nach Weihnachten die Vielfalt des lokalen Einzelhandels vor Ort erleben. Ein gemischtes Angebot vom Bekleidungsgeschäft über den Musikalienhandel bis hin zum Dekoladen erwartet die Zweibrücker Sonntagsshopper.

Auf reges Interesse stoßen traditionell die Geschäfte in der Innenstadt, zumal das Angebot hier am vielfältigsten ist. Zweibrücken ist wegen seines weitläufigen Rosengartens nicht nur als Rosenstadt bekannt, sondern man versteht sich auch als Einkaufsstadt der kurzen Wege. Die Zweibrücker City zeichnet sich durch überdurchschnittlich viele kleine, inhabergeführte Geschäfte aus und bewahrt sich somit einen individuellen Charakter.

Insbesondere die Geschäfte, Restaurants und Cafés in der autofreien Fußgängerzone und am Alexanderplatz erfreuen sich sowohl bei den Bewohnern als auch bei Touristen großer Beliebtheit. Bücherfreunde finden hier unter anderem in der Buchhandlung Thalia reichlich Lesestoff für kalte Wintertage. Auch Geschäfte wie Mode Franck, Spielwaren Cleemann und Musikhaus Müller sind in der Fußgängerzone zu finden. In der Hallplatz-Galerie, die direkt an die Fußgängerzone anschließt, können sich Besucher nicht nur vom winterlichen Shoppen bei frostigen Temperaturen aufwärmen, sondern auch bei großen Handelsketten wie etwa C&A einkaufen.

Sonntags-Shopping in den Style-Outlets Zweibrücken

The Style-Outlets Zweibrücken, die sich auf dem Areal des ehemaligen US-amerikanischen Flugplatzes befinden, laden ebenfalls am 29. Dezember von 13 Uhr bis 18 Uhr zum Sonntags-Shopping ein. Mit mehr als 130 Geschäften und einer gesamten Verkaufsfläche von über 20.000 Quadratmetern ist The Style-Outlets Zweibrücken das größte Outlet-Center in Deutschland. The Style-Outlets wird pro Jahr von rund 3 Millionen Menschen besucht.

Einkaufsfreunde können in den Style-Outlets zu reduzierten Preisen renommierte Marken-Artikel erwerben. Das Angebot der Geschäfte reicht von Luxus-Produkten über Sport-Bekleidung bis hin zu eleganter Mode. Unter den Marken-Herstellern finden sich Namen wie Adidas, Calvin Klein, Marc O’ Polo, Timberland, Villeroy & Boch und Swarovski. Die ebenfalls geöffneten Restaurants und Cafés sorgen dafür, dass Besucher nicht mit leerem Magen shoppen müssen.

The Style-Outlets Zweibrücken sind gut an den öffentlichen Verkehr angeschlossen und werktags aus der Innenstadt mit der Buslinie 225/226 zu erreichen. An verkaufsoffenen Sonntagen verkehren Pendelbus zwischen der Innenstadt und The Style-Outlets. Darüber hinaus stehen den Besuchern mehr als 2.000 kostenlose Parkplätze zur Verfügung.



Ähnliche Inhalte

Hinterlassen Sie einen Kommentar